top of page

Häufige Fragen

Wie ist der Ablauf?

Ist eine Platzreservierung in der Keramik Kunst erforderlich?

Eine rechtzeitige Anmeldung ist zu empfehlen, damit Du sicher einen Malplatz an dem gewünschten Tag bekommst. Einfach per Telefon, WhatsApp oder über das Kontaktformular anfragen.

 

Kann ich einen Gutschein als Geschenk erwerben?

Ja, sehr gerne möchte ich Dir dieses Angebot anbieten! In Kürze kannst Du einen Gutschein mit deinem Wunschbetrag bei mir im Laden abholen.

 

Essen und Trinken

Das Mitbringen von Speisen ist nicht erwünscht, da sich dies mit dem Keramikmalen nicht verträgt!

Jedoch biete ich eine kleine Getränkeauswahl an.


Wie viel Zeit sollte ich einplanen?

Je nach Keramikauswahl und Deinem gewünschten Design variiert die Maldauer.

Daher ist Dein Tisch auch für 3 Stunden für Dich reserviert! 

 

Wie lange dauert es, bis meine bemalte Keramik abholbereit ist?

Die Keramik steht nach ca. 7 - 14 Tagen zur Abholung bereit. Wenn Du mir Deine Telefonnummer oder Email hinterlegst, bekommst Du von mir Bescheid.

 

Wir sind nur im Kurzurlaub vor Ort..?

Da die Brennzeit der Keramik 7 - 14 Tage beträgt, sende ich Dir bei freien Kapazitäten Deine Keramik auch nach Hause. Bitte sprich dies vorab mit mir ab. Portokosten werden vorab in Rechnung gestellt.

 

Ist die verwendete Farbe bedenklich?

Die angebotenen Farben sind ungiftig und lebensmittelecht. So können auch Kinder problemlos bei mir malen. Spuren auf der Kleidung können einfach mit Wasser wieder ausgewaschen werden.

Die Farben können direkt auf die Keramik aufgetragen werden; ein Mischen mit Wasser ist nicht notwendig.

 

Ist die Keramik spülmaschinenfest?

Ja, Deine Keramik ist spülmaschinenfest! Dein Einzelstück mit der Hand abzuwaschen ist natürlich schonender. Vom Gebrauch in der Mikrowelle rate ich grundsätzlich ab.


Wie kann ich zahlen?

Direkt nach der Gestaltung Deiner Keramik kannst Du bei mir bar oder mit EC-Karte zahlen.

 

Beim Brennen wird die Keramik beschädigt, was nun?

Ich gebe mir alle Mühe, dass nichts passiert und gehe mit Deinen Werkstücken sorgfältig um. Trotzdem kann es auch mal zu unvermeidlichen Schönheitsfehlern kommen, da die Keramik von mir in Handarbeit glasiert und für das Brennen vorbereitet wird. Leider kann es in seltenen Fällen bei den hohen Temperaturen im Ofen auch passieren, dass ein Rohling zerbricht. Bei Schäden durch mein Verschulden ersetze ich Dir dann natürlich den Rohling. Prüfe bitte bei der Abholung deine Keramik, da spätere Reklamation nicht anerkannt werden kann.

bottom of page